Entdecken Sie den vollständigen Leitfaden zum Crossguard-Lichtschwert

Im Star Wars-Universum gibt es verschiedene Arten von Waffen. Ein Lichtschwert, das bei seinem ersten Erscheinen für Kontroversen sorgte, war das Crossguard-Lichtschwert. Heute jedoch lieben es viele Fans. Was also ist der Grund für diesen Wandel?

In diesem Artikel werden wir tiefer in diese umstrittene Star Wars-Waffe eintauchen, die Geheimnisse hinter dem Crossguard-Lichtschwert erfahren und Sie darauf vorbereiten, in die Welt des Crossguard-Säbels einzutauchen.

Mehr lesen:

1. Die Macht entfesseln: Die unaufhaltsame Jedi-Kraft von Vernestra Rwoh

2. Die faszinierenden Fähigkeiten von Doppelklingen-Lichtschwertern

Arten von Lichtschwertern in Star Wars

Es ist bekannt, dass es in Star Wars viele Lichtschwerter gibt und diese sich in Farbe, Form und Stil unterscheiden. Unter diesen verschiedenen Arten von Schwertern gibt es die folgenden Arten:

1. Lichtschwert mit einer Klinge : Dies ist der häufigste und am häufigsten verwendete Säbeltyp in Star Wars. Es repräsentiert die Figur Luke Skywalker . Dieses traditionelle Säbel ist das berühmteste und wird von vielen geliebt.

2. Doppelschneidiges Schwert : Dargestellt durch Darth Maul , ist dies ein weiterer sehr berühmter Schwerttyp. Im Gegensatz zum einschneidigen Schwert hat dieser Waffentyp zwei Klingen am Griff, die nicht nur zusammen, sondern auch einzeln verwendet werden können, was einen flexibleren, kraftvolleren und vielseitigeren Kampfstil ermöglicht.

Darth Maul Verwittertes Lichtschwert - rot #version_weathered

3. Gebogenes Lichtschwert : repräsentative Charaktere Asoka Tano und Count Dooku . Diese Art von Schwert zeichnet sich auch durch die gebogene Form der Klinge aus, die präzisere und flüssigere Bewegungen im Kampf ermöglicht. Es ist erwähnenswert, dass das von Ahsoka verwendete gebogene Lichtschwert auch ein zweischneidiges Schwert ist, das aus zwei gebogenen Griffen besteht.

4. Crossguard-Lichtschwert : Das von Kylo Ren dargestellte Crossguard-Lichtschwert ist ein sehr einzigartiges Lichtschwert mit einem kreuzförmigen Design mit drei Klingen, einer Hauptklinge und zwei darunter liegenden Öffnungen. Es ist ein Lichtschwert, das erst in den letzten Jahren populär geworden ist.

5. Duplex-Säbel/Peitsche : Dargestellt durch Vernestra Rwoh , hat dieser Lichtschwerttyp eine einstellbare Klingenlänge und kann als Peitsche verwendet werden.

Herkunft des Crossguard-Lichtschwerts

Der Ursprung des Crossguard-Lichtschwerts lässt sich auf die Zeit der Hohen Republik zurückführen, als das Crossguard-Lichtschwert erstmals vorgestellt wurde. Zu dieser Zeit erlebte der Jedi-Orden seine Blütezeit und die Jedi experimentierten mit verschiedenen Lichtschwertdesigns, darunter auch mit dem Crossguard-Lichtschwert.

Der Crossguard-Säbel soll von einem Jedi-Meister namens Tesur geschaffen worden sein, der sich davon inspirieren ließ. Die Waffe wurde hergestellt, indem zwei kürzere Klingen von beiden Seiten eines einschneidigen Säbels ausgingen und in einem 45-Grad-Winkel vom Griff ausgingen, um einen Parier zu bilden, der der Prototyp des Crossguard-Lichtschwerts war, ein Design, das mehr Schutz bot.

Crossguard-Lichtschwert

Im Laufe der Jahrhunderte erfreute sich der Crossguard-Säbel zunehmender Beliebtheit und aufgrund der Bedrohung durch die Sith wurde der Crossguard-Säbel modifiziert, um verschiedenen Kampfstilen gerecht zu werden, und entwickelte sich allmählich zu der Form, für die er heute bekannt ist.

Obwohl das Crossguard-Lichtschwert noch immer als kontroverse Waffe gilt und manche seine Nützlichkeit loben und andere sein Design kritisieren, lässt sich nicht leugnen, dass die Ursprünge des Crossguard-Lichtschwerts symbolisch für die fortschreitende Entwicklung der Waffe und ein wichtiger Teil der Star Wars-Geschichte sind.

Was bedeutet „Crossguard-Lichtschwert“?

Der Crossguard-Säbel ist aufgrund seines einzigartigen Designs zu einem der Kultschwerter von Star Wars geworden. Crossguard-Lichtschwerter sind nicht nur aufgrund ihres Aussehens etwas Besonderes, sondern auch aufgrund der tieferen Bedeutung, die hinter ihrer Popularität steckt.

Die Bedeutung eines Pariersäbels lässt sich anhand seiner Nützlichkeit erklären: Der Pariersäbel verfügt über zwei Klingen, die von beiden Seiten ausgehen, um die Angriffe des Gegners zu blockieren und umzulenken und dem Benutzer so einen stärkeren Schutz zu bieten.

Darüber hinaus ist die tiefere Symbolik des Parierlichtschwerts untrennbar mit der Macht verbunden. Die Klingen an den Seiten repräsentieren die helle und die dunkle Seite der Macht, während die mittlere Klinge das Gleichgewicht darstellt. Das Parierschwert ist genau wie die beiden Seiten der Macht. Die einzige Möglichkeit, das Gleichgewicht zu wahren, besteht darin, die Dunkelheit in Schach zu halten, was auch die Willensstärke des Benutzers und seine Fähigkeit demonstriert, der Versuchung der dunklen Seite zu widerstehen.

Pariersäbel

Die Rolle des Kreuzlichtschwertes

Das Parierlichtschwert ist eine einzigartige Waffe mit einem unkonventionellen Design, das ihm eine andere Funktion als einem herkömmlichen Schwert ermöglicht.

Der Pariersäbel ist ein Symbol des Gleichgewichts. Er balanciert nicht nur die beiden Seiten der Macht aus, sondern balanciert auch den Säbel, während er geführt wird. Die beiden Kanten der Klinge sorgen für Stabilität und helfen dem Benutzer, während des Kampfes oder Trainings Stabilität und Kontrolle zu bewahren. Darüber hinaus bietet der Pariersäbel im Nahkampf einen großen Vorteil. Während die Hauptklinge gegen den Feind kämpft, können beide Klingen zur Verteidigung eingesetzt werden, um zu verhindern, dass der Gegner plötzlich die Angriffsrichtung ändert und den Kampf erschwert. Neben der Verteidigung kann er auch zum Angriff eingesetzt werden. Im Duell können Sie durch die geschickte Beherrschung des Pariers die drei Klingen des Parierlichtschwerts flexibel einsetzen. Mit den drei Klingen können Sie Ihren Gegner mit einem heftigen und unbekannten Angriff angreifen.

Star Wars-Charaktere, die ein Parierlichtschwert verwenden

1.Kylo Ren

Kylo Rens Säbel ist ein ikonischer Lichtschwertträger mit Parierstange und ein beeindruckender Anblick. Das Kreuzdesign von Kylo Rens Schwert mit seiner feurigen, purpurnen Klinge vermittelt ein Gefühl großer Unterdrückung, und der Säbel symbolisiert seinen inneren Konflikt und spiegelt seine turbulente Reise durch die helle und die dunkle Seite der Macht wider.

Kylo Rens rotes Parier-Lichtschwert

2.Stellan Geos

Jedi-Meister Gios besitzt ein Lichtschwert mit einziehbarem Parierelement, dessen Klingen auf beiden Seiten einfahren, wenn das Schwert nicht gezündet wird, und wieder ausfahren, um Schutz zu bieten, wenn das Schwert gezündet wird.

3.Karl Kestis

Während einer Expedition gegen das Galaktische Imperium trug der Jedi-Ritter Karl Kestis ein Lichtschwert mit Parierstange und fügte die Parierstange später selbst an seinem Schwert hinzu.

CalKestis Crossguard-Lichtschwert

4. Ezra Bridger

Ezra Bridger fand in Marajo eine alte grüne Parierwaffe, doch als er sie aufhob und anzündete, wurde der Säbel sofort beschädigt.

Warum hat Kylo Ren ein Lichtschwert mit Parierstange?

Das rote Lichtschwert mit Parierstange, das Kylo Ren verwendet, strahlt heiße und instabile Energie aus, wenn er es entzündet, was sehr einschüchternd wirkt. Es gibt mehrere Gründe, warum Kylo Ren sich für ein Parierschwert anstelle eines einschneidigen Schwerts entscheidet.

1.Freisetzung von Energie

Kylo Rens rotes Lichtschwert unterscheidet sich von herkömmlichen Schwertern dadurch, dass es instabil aussieht und beim Zünden ein knisterndes Geräusch macht. Das liegt daran, dass Kylo Ren selbst aufgrund seines inneren Konflikts und seiner Verbindung zur Dunklen Seite sehr instabil in der Macht ist. Mit dem Parierschwert kann er diese beunruhigende Energie durch die Lüftungsschlitze freisetzen und so verhindern, dass sie die Waffe destabilisiert.

2. Abschreckende Wirkung

Kylo Rens Parierwaffe ist eine Erweiterung seiner Persönlichkeit und ein Symbol seiner Identität als Krieger der dunklen Seite. Das instabile rote Lichtschwert stellt seinen inneren Konflikt dar. Das imposante und wütende Erscheinungsbild des Parierlichtschwerts kann seine Macht demonstrieren und seine Feinde einschüchtern.

Kylo Ren Crossguard Lichtschwert

3.Persönlicher Stil

Die Wahl des Parierlichtschwerts unterscheidet sich von dem herkömmlichen Lichtschwert und kann ihn deutlich von anderen Charakteren abheben, was seinen Wunsch widerspiegelt, seinen eigenen Weg zu gehen.

4. Praktische Rolle

Das Parierlichtschwert ist eine Angriffs- und Verteidigungswaffe, wobei die Hauptklinge zum Angriff dient und die Klingen auf beiden Seiten angreifen oder verteidigen. Dies verschafft Kylo Ren im Kampf einen Vorteil und ermöglicht es ihm, mehr Techniken und Kampfstile zu verwenden, um mit Feinden seiner eigenen Stärke fertig zu werden.

Crossguard Lichtschwert ikonischen Kämpfe

In Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers verwendet Kylo Ren in seinem letzten Showdown mit Rey das Parierlichtschwert, und der Kampf ist einer der kultigsten und aufregendsten Kämpfe des Parierschwerts. Auf den Trümmern des Todessterns traten die beiden Gegner gegeneinander an. Kylo Rens instabile Klinge trägt zur Spannung dieses Kampfes bei, der auch ein Duell zwischen Licht und Dunkelheit ist.

Crossguard Lichtschwert Duell

Eine epische Kampfszene, in der die Macht des Parierstange-Lichtschwerts zur Schau gestellt wird, ist auch in „Star Wars: Die letzten Jedi“ zu sehen, als Kylo Ren mit seiner Waffe Tempel und Jedi-Antiquitäten zerstört!

Darüber hinaus taucht das Parierschwert in verschiedenen Büchern und Comics auf, beispielsweise im Roman Star Wars: Jedi Light, in dem sich die Jedi-Ritterin Avar Kris mit ihrem einzigartigen Parierschwert gegen einen massiven Angriff verteidigt. Avars geschmeidiger und eleganter Kampfstil in Kombination mit ihrem einzigartigen Lichtschwert sorgen für eine aufregende Kampfszene.

So meistern Sie die Fähigkeiten mit dem Parierlichtschwert

Das Beherrschen des Crossguard-Lichtschwerts erfordert ein gewisses Maß an Geschicklichkeit, und im Gegensatz zu einem herkömmlichen Säbel müssen Sie beide Seiten der Klinge im Kampf geschickt einsetzen können, um es gekonnt einzusetzen. Einfach ausgedrückt muss die Klinge zum Angriff und zur Verteidigung eingesetzt werden. Beide Seiten der Klinge können Angriffen des Gegners aus verschiedenen Richtungen standhalten, und bei der Verwendung muss man geschickt sein, um die Säbelangriffe des Gegners präzise abzuwehren und zu blockieren.

Eine weitere Technik besteht darin, die verschiedenen Klingen des Lichtschwerts in unterschiedlichen Winkeln zu verwenden. Ungewöhnliche und unvorhersehbare Klingenangriffe überraschen Teamkollegen oft und machen es ihnen schwer, sich dagegen zu verteidigen.

Insgesamt erfordert das Erlernen des Umgangs mit dem Pariersäbel eine Kombination aus Geschicklichkeit und körperlicher Koordination, die fleißig und geschickt geübt werden sollte. Darüber hinaus können Sie beim Tragen des Pariers Ihre Vorstellungskraft nutzen, um sich verschiedene Angriffsarten vorzustellen, was auch Ihre Kampffähigkeiten und Ihre Widerstandsfähigkeit verbessern kann.

Abschluss

Das einzigartige Design des Parierlichtschwerts wird Star Wars weiterhin mit Energie versorgen und zu einem Liebling der Fans und integralen Bestandteil des Franchise werden. In zukünftigen Star Wars-Serien sind weitere Parierschwerter zu erwarten.